Der Security-Scout; Sicherheit auf Dauer

Bei dem WITA-Security-Scout, handelt es sich um eine kleine Box, die dauerhaft in Ihrem Netzwerk integriert wird. Der Security-Scout führt in regelmäßigen Abständen automatisch Penetrationstests für durch. Hier können Sie sehen, wo Schwachstellen in Ihrer IT-Landschaft sind und darauf reagieren. Diese Test sind natürlich auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt. Das Ergebnis dieser Test, wird direkt an einen durch Sie ausgewählten Personenkreis gesendet.

Der Ablauf

  • Festlegen der Testziele
    • hier werden unter anderem Testziele und Zeitpläne festgelegt, die auf Ihre Geschäftsprozesse abgestimmt sind.
  • Reaktion auf kritische Schwachstellen
    • In Abhängigkeit der Schwachstellen wird anschließend ein Alarm ausgelöst oder eine Statusmeldung an den definierten Personenkreis gesendet.
  • Lohnt sich der Einsatz?
    • Sie erhalten in regelmäßigen Abständen einen Bericht des zurückliegenden Zeitraums. Darin wird aufgeführt, welche Schwachstellen erkannt wurden, ob sie in angemessener Zeit behoben wurden und wie das allgemeine Sicherheitsniveau ist.

Der WITA-Security-Scout wird durch unseren Kooperationspartner Wolf-IT-Architekt gewartet. Eine Wartung, ist allerdings nicht notwendig, da das Gerät sich selbst wartet. Sie brauchen sich also um nichts kümmern.

Haben Sie weitere Fragen, setzen Sie sich mit uns in Kontakt, wir sind für Sie da.

Logo Wolf IT Architekt

Logo Wolf IT Architekt

Logo USR | IT - Dienstleistungen

Logo USR | IT – Dienstleistungen